UBS Financial Services Head of Fraud Analytics & Special Investigation in Glattbrugg, Switzerland

Automatischer Stellencode:

176304BR

Business Divisions:

Personal & Corporate Banking

Ihre Rolle:

  • Persönliche und fachliche Führung von zurzeit 11 Mitarbeitenden gemäss Zielvereinbarung mit Ihrem Abteilungsleiter

  • Führung von Beurteilungs- und Entwicklungsgesprächen entlang den MbO-Richtlinien und Durchführung von regelmässigen Coachings

  • Sicherstellung eines fachgerechten und reibungslosen Betriebes, inkl. einer optimalen Personal-Ressourcen Planung

  • Aufbau und Gewährleistung einer lückenlosen Lernschlaufe zur abschliessenden Behebung operationeller Risiken, Fehler und Mängel

  • Sicherstellung des Risikomanagement- und Kontrollframeworks der eigenen Gruppe; Sicherstellung einer transparenten Bewirtschaftung und Kontrolle aller relevanten Risiken

  • Bereitstellung von Führungskennzahlen

  • Konsequente Optimierung der finanziellen Ergebnisse im eigenen Verantwortungsbereich unter Einhaltung der internationalen Operational Rules von Visa und Mastercard sowie der konzerninternen Vorgaben

Stellenbezeichnung:

Head of Fraud Analytics & Special Investigation

Stadt:

Glattbrugg

Job-Typ:

Vollzeit, Teilzeit

Land:

Schweiz - Zürich

Was wir bieten:

UBS bietet Ihnen ein leistungsorientiertes Umfeld, attraktive Karrierechancen und eine offene Unternehmenskultur, die den Beitrag jedes Einzelnen schätzt und belohnt.

Machen Sie den nächsten Schritt:

Nähere Informationen über uns als Arbeitgeber sowie den Bewerbungslink finden Sie auf unserer Homepage unter www.cardcenter.ch.

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung ausschliesslich über unsere Homepage unter \"Unser Stellenangebot\" einzureichen. Damit die rasche Bearbeitung Ihres Dossiers gewährleistet ist.

Rechtshinweis:

UBS ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Wir respektieren jeden Mitarbeiter als Individuum sowie unterschiedliche Kulturen, Perspektiven, Fähigkeiten und Erfahrungen unseres Personals.

Anforderungen:

  • Mindestens 5 Jahre Führungserfahrung in einem branchennahen Unternehmen oder in einer ähnlichen Funktion

  • Fundierte Leadership Qualitäten und ausgeprägte Sozialkompetenz

  • Weiterführende Fachhochschule oder gleichwertige Kaderschule oder entsprechende Berufspraxis

  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Französisch- und/oder Italienischkenntnisse von Vorteil

  • Erfahrung in Projektmanagement und Requirements Engineering von Vorteil

  • Konzeptionelle Fähigkeiten und strukturierte sowie vernetzte Denkweise

  • Rasche Auffassungsgabe, hohe Lernbereitschaft und -Fähigkeit

  • Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen

  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

  • Hohe Kunden- und Qualitätsorientierung

Title: